Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass sich die westliche Medizin mit der Behandlung von Symptomen, nicht aber mit der Heilung der Ursachen beschäftigt. Genau genommen belegte das Deutsche Gesundheitssystem im weltweiten Ranking 2017 lediglich Platz 20. Ein Grund dafür ist, dass es mehr Geld einbringt Krankheiten ein Leben lang zu behandeln, als sie zu heilen. Und das ist für den Kapitalismus Grund genug.

Die chinesische Medizin und das Ayurveda haben sich bereits vor langer Zeit mit der ganzheitlichen Gesundheit von Körper, Geist und Seele auseinandergesetzt und sehen den Menschen als spirituelles Wesen, das seine Wurzeln in der Natur hat.

Stress ist heute zur häufigsten Krankheitsursache geworden. Muskelverspannungen, Krebs und andere körperliche Beschwerden, aber auch psychische Leiden, wie Burnout und Depression sind die Folge und führen zu immer größer werdendem Unwohlsein und Leid.

Gerne berate ich im Rahmen meiner Erkenntnisse zu den Möglichkeiten, die alternative Methoden zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens bieten. Darüber hinaus habe ich eigene Methoden entwickelt, die bereits nach wenigen Anwendungen zu deutlichen Verbesserungen geführt haben.

Da der Körper das Bindeglied zu Seele und Geist ist, biete ich außerdem verschiedene Massagen an um Stress abzubauen, Verspannungen zu lösen und arbeite darüber hinaus mit Energie in hoher Frequenz um das Energiesystem von Blockaden zu befreien. Die Behandlung wird individuell in einem vorherigen Gespräch auf jeden einzelnen abgestimmt.

Diese Beratung, sowie meine Behandlungsmethoden ersetzen rein rechtlich gesehen nicht den Besuch beim Arzt.